Ein weiterer Rekord für Lionel Messi

Ein weiterer Rekord für Lionel Messi

Auch wenn Barcelona derzeit nicht die europäischen Plätze dominiert, überrascht Messi die Welt mit seinem brillanten Spiel. In dem Tempo, in dem er unterwegs ist, wird er einen Rekord für die meisten gebrochenen Rekorde aufstellen. Dieses Mal erreichte er die astronomische Zahl von 400 Toren, die in La Liga im Spiel mit Eibar erzielt wurden, als er beim 3: 0-Sieg 1 Tor erzielte. Barcelonas Manager lobte Messi für seine Beständigkeit und Qualität und sagte leicht lakonisch: „Die Zahlen sprechen für sich. Wir wissen nicht, ob jemand jemals in die Nähe kommt, er ist unglaublich. ” Suarez rühmte sich auch Messis neuer Leistung: “Die Chance kam, Messi ergriff sie und das gesamte Team genoss diesen Moment.”


Zum Vergleich: Der zweitbeste Torschützenkönig, der derzeit in der Liga spielt, ist Athletic Bilbaos Aduriz, der in 422 Spielen 157 Tore erzielte. Messi hingegen erzielte in 435 Spielen 400 Tore. Das heißt, er erzielt 0,92 Tore pro Spiel – praktisch ein Tor in jedem Spiel. Das wollen Sie von Ihrem Stürmer! Wenn wir jedoch nur das Verhältnis von Toren und Einsätzen berücksichtigen, ist Cristiano Ronaldo bei weitem der Beste. Bei 292 Einsätzen für Real Madrid erreichte er die unmögliche Zahl von 311 Toren, was bedeutet, dass er 1,07 Tore pro Spiel erzielte. Es ist daher nicht verwunderlich, dass C. Ronaldo eine weitere verrückte Bilanz hält – während seiner Madrider Saga erzielte er 34 Hattricks, 2 mehr als Messi. Obwohl Messi immer noch auf höchstem Niveau spielt, ist es sehr unwahrscheinlich, dass er Ronaldos Verhältnis wieder einholt. Aber wer weiß, wenn er in den kommenden Jahren ein paar Gänge nach oben legt und viele Hattricks erzielt, könnte sogar Ronaldos Rekord gebrochen werden. Eins ist sicher, niemand wird jemals an die Anzahl der Tore herankommen, die Messi bisher erzielt hat. Außerdem wird er es einigen Jugendlichen nicht leicht machen, die davon träumen, ihn zu übertreffen, da Messi immer noch schöne Tore spielt und schießt.